Neuigkeiten - Jahresausklang

    
Auch im Zendo erklang die „Pummerin“*) : 108 langtönende Schläge auf den großen Gong läuteten das alte Jahr aus. Damit gedachten wir in Nachdenklichkeit und Dankbarkeit des alten Jahres. Anschließend wurde gefeiert – geschmaust, getrunken, gelacht und jeder formulierte auch für sich persönlich EINEN Vorsatz für das kommende Jahr. Jeder war eingeladen 12 Wünsche oder Vorsätze für das Jahr 2017 zu formulieren und für sich aufzuschreiben. Aber nur EIN Vorsatz wurde anschließend gezogen – das ist derjenige, für den jeder wirklich die Verantwortung übernimmt, ihn tatsächlich umzusetzen.
 
*) Die „Pummerin“ ist die riesige Glocke im Stephansdom zu Wien, die traditionell zum Jahreswechsel erklingt.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreiben Sie ein Kommentar





Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers