Neuigkeiten - Kirschblütenfeste

Wir zelebrierten das Kirschblütenfest! In Japan ist die Kirschblüte ein Symbol für die Vergänglichkeit. Sie blühen schnell, kommen noch vor den Blättern hervor und fallen schnell zu Boden. Schön, dass dieses Fest auch zusammenfällt mit Buddhas Geburtstag. Wir meditierten und hörten einen schönen Text von Gerta Ital zum Thema. Sie vergleicht die Vergänglichkeit und das Eingebettetsein in das Ganze mit einem Strudel im Wasser, der entsteht und vergeht.

Anschliessend wurde gefeiert: mit Onigiri (Reisdreiecke mit Inhalt und Alge drumherum) in drei Ausfertigungen, pur und bestreut mit hellem oder dunklem Sesam und dann noch köstlichem Marzipan in Kirschblüten- und Blattform.

Einige versuchten sich noch als Kirchblütenzeichner auf einer trickreichen Tafel, die das Bild alsbald verschwinden lässt. Was für ein schönes Symbol! Was für ein schöner Abend!

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers