Mitglied werden

 

Das Zen-Zentrum Mishoan ist ein Ort der Einkehr und Meditation in der Tradition des Zen-Buddhismus. Mitglieder haben die Möglichkeit durch Zweier-Gespräche mit der erfahrenen Zen-Lehrerin Fleur Sakura Wöss, die östliche und westliche Erfahrungen zu verbinden weiß, ihren (Zen)-Weg zu vertiefen.

Wir sind gemeinnützig und unabhängig und freuen uns über ALLE Menschen jeglicher Weltanschauung, die uns besuchen, ob regelmäßig oder hin und wieder zu Veranstaltungen und Seminaren, oder uns durch ihre Mitgliedschaft bereichern.

Du kannst Mitglied werden, egal, ob Du ein regelmässiger oder ein seltener Besucher bist, oder auch einfach weil Du die Idee des Zen Zentrums unterstützen möchtest. Das besondere an unserer Mitgliedschaft: Du legst Deinen monatlichen Mitgliedsbeitrag (zwischen 35,- und 80,-) selbst fest, kannst ihn jederzeit verändern und kannst die Mitgliedschaft jederzeit formlos beenden. Geringere Mitgliedsbeiträge sind nach Absprache möglich.

Vorteile der Mitgliedschaft:

Im Mitgliedsbeitrag ohne weitere Kosten enthalten, ist die Teilnahme

  • an den wöchentlichen Zen-Zerminen
  • an den „Sondertagen“, wie zB Zen-Intensiv-Tage, an Zen Wander-Tagen
  • an den Vorträgen und Symposien
  • an den Zen-Filmabenden
  • an der Jahresversammlung (stimmberechtigt mitgestalten)
  • am Versand der Mitglieder- Newsletter
  • an der Bibliotheks-Leihe
  • und NEU! am exklusiven Zugang zum zeitlich beschränkten Nachhören der regelmässigen Vorträge (Teishos) von Fleur Sakura Wöss

Gegen geringen Kostenbeitrag bist Du berechtigt zur Teilnahme

  • an den mehrtägigen intensiven Zen Veranstaltungen
  • an der Ausbildung zum Zen-Tutor und zum Zen-Mentor

Tutoren/Mentoren-Ausbildung:

Die Mitgliedschaft ist u.a. eine der Voraussetzungen, sich als Tutor ausbilden zu lassen. In der Tutoren-Ausbildung erfährst Du mehr über die Hintergründe des Zen, der Rezitation, der Teezeremonie und Du beschäftigst Dich mit der Geschichte und den Hintergründe des Zen. Die Ausbildung dauert ein bis zwei Jahre. Tutoren erhalten die Urkunde selbst Zen-Abende zu leiten und Schnupperstunden abzuhalten, sowie eigene Zen-Gruppen zu gründen.

Wie wirst Du Mitglied:

Wende Dich an eines der Vorstandsmitglieder und vereinbare einen kurzen Gesprächstermin, telefonisch oder persönlich: Vereinsvorstand

 

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers