Neuigkeiten

Symposium „Zen im Alltag“

Symposium „Zen im Alltag“

          Das war das erste Mishoan Symposium „Zen im Alltag“: ein voller Erfolg. Hochqualitative Vorträge der Mishoan Tutoren wurden eingeleitet von gänzlich neuen Einsichten in die neuronalen Vorgänge Meditierender und der mögliche Einsatz in der psychiatrischen Therapie…

Weiter...

Mishoan Symposium: Zen im Alltag

Das erste Mishoan Zen Symposium geht demnächst über die Bühne! Die Mishoan Tutoren beleuchten in Kurzvorträgen unterschiedliche Aspekte des Zen-Lebens. Highlight des Tages wird die Keynote von Frau Prof. Sachs sein, die über Meditation im psychiatrischen Alltag aus wissenschaftlicher Sicht und aus…

Weiter...

Jahresausklang

     Auch im Zendo erklang die „Pummerin“*) : 108 langtönende Schläge auf den großen Gong läuteten das alte Jahr aus. Damit gedachten wir in Nachdenklichkeit und Dankbarkeit des alten Jahres. Anschließend wurde gefeiert – geschmaust, getrunken, gelacht und jeder formulierte…

Weiter...

Zendo Weihnachtsfeier 2016

Ein besinnlicher und auch fröhlicher Abend in der Adventszeit. Nach dem herkömmlichen Zazen gab es Zazen mit Gitarrenbegleitung und danach Schmaus und Trank. Die Gitarrenklänge kommen von Takashi Doi, unserem japanischen Freund, der in Wien studiert. Das Essen steuerten Zendo Mitglieder…

Weiter...

Rohatsu 2016

 Rohatsu ist eine traditionell Anfang Dezember dem intensiven Zazen gewidmete Woche. Sie soll daran erinnern, dass einst der indische Prinz Shakymuni vor 2.500 Jahren so lange in Meditation versunken saß bis er die Erkenntnis fand, nach der er gesucht hatte. Im…

Weiter...

Unser Sutrenbuch in Japan!

 Rieko Mori, die Kalligrafie-Meisterin, die den Schriftzug auf unserem Sutrenbuch gestaltet hat, freut sich über das druckfrische Exemplar, das sie nun in Japan in den Händen hält. Ein großes, herzliches Danke schön für die Unterstützung! Das Sutrenbuch im original japanischen…

Weiter...

Enso Malen

Dr. Erika Kiss, seit vielen Jahren Zen Übende und Kalligrafie-Ausübende führte uns am 15. November in die Kunst des Enso-Malens ein. Sie leitete uns an, den Kreis in uns zu entdecken, indem wir das Ki des Universums, des Pinsels und…

Weiter...

Übergabe der Sutrenbücher!

Die druckfrischen Sutrenbücher sind übergeben. Das Werk, an dem wir drei Jahre gearbeitet haben, ist zu einem Ende gekommen. Es waren Texte teilweise neu zu übersetzen und in verständliche Formulierungen zu gießen, es galt unendlich oft Korrektur zu lesen,  das…

Weiter...

Besuch einer Zen-Nonne

Gestern Abend, 26. September 2016, war eine Sternstunde, die wir mit der Zen-Nonne Kaikyo (USA, Venezuela, Belgien) verbracht haben. Sie ist eine aussergewöhnliche Persönlichkeit und es war sehr bereichernd, ihre Weisheit zu erleben. Sie ist nach einer Karriere an der…

Weiter...

Mishoan Rad-Wandern zur Pagode

Diesmal wurde nicht marschiert, sondern geradelt. Sonntag, 18. September 2016: Zen-Rad-Wandertag! Wir trafen einander bei wunderbarem Wetter in der Prater-Hauptallee. Dann ging’s mit dem Rad am Lusthaus vorbei zur Wallfahrtskirche Maria Grün, wo wir allerlei Bemerkenswertes entdeckten. Weiter auf dem Auweg zum…

Weiter...
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers